Commentaires Résumé
Retour à la vue d'ensemble

Kulturerbeparcours der ZB Zürich

Commentaires Résumé

Im Rahmen des internationalen Kulturerbejahres 2018 veranstaltet die Zentralbibliothek Zürich vier Rundgänge mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Der zum Thema «Reformation» findet am Freitag, 16. März statt.

Die Zentralbibliothek Zürich verfügt über sechs Spezialsammlungen, die wertvolle Bücher, Handschriften, Musikalien, Karten und Bilder hüten. Diese Kulturgüter zu erhalten, zu erschliessen und zu digitalisieren, gehört zu den Hauptaufgaben des Hauses. Der Kulturerbeparcours präsentiert an vier thematischen Veranstaltungen exemplarische Objekte aus diesen einmaligen Beständen, zeigt am Beispiel eines Scanners die sorgfältige Digitalisierung von Dokumenten und veranschaulicht anhand der Aufgaben der Bestandserhaltung die konservatorischen Herausforderungen: An konkreten Beispielen wird auf Schadensbilder hingewiesen und vorgeschlagen, wie diese zu minimieren und zu verhindern sind.

Themenschwerpunkte der Rundgänge:

  • Die Reformation, Freitag, 16. März 2018, 18.00 Uhr
  • Zürich im 18. Jahrhundert, Mittwoch, 27. Juni 2018, 18.00 Uhr
  • Familien- und Gesellschaftsarchive, Samstag, 29. September 2018, 13.00 Uhr
  • Nachlässe des 20. Jahrhunderts, Donnerstag, 22. November 2018, 18.00 Uhr

Treffpunkt ist jeweils im Foyer der Zentralbibliothek Zürich. Dauer: 90 Minuten.

Um Anmeldung bis eine Woche im Voraus wird gebeten via fuehrungen@zb.uzh.ch
Die Teilnahme ist auf 20 Personen beschränkt. 

Commentaires

*Pflichtfeld